19. Blauburgundertage Südtirol
06.05.2017 – 08.05.2017

Neumarkt / Montan

Blauburgundermagazin


5 Fragen an Günther Haas – Präsident der Blauburgundertage Südtirol

1.     Achtzehn Jahre Blauburgundertage Südtirol, was bedeutet das für Sie als Präsident, was für die beiden Blauburgunderdörfer Montan und Neumarkt und was für die Südtiroler Weinwirtschaft? „Sicherlich ist die Wertschätzung der Südtiroler Blauburgunder durch diese inzwischen jahrelange Veranstaltungstradition gestiegen und heute finden sich auf den hiesigen Speisekarten der Wirtshäuser eigentlich durchwegs mehrere Blauburgunder aus den verschiedenen Weinbaugebieten.“   2.     Sie sind landesweit und viel in der Weinkonsumenten- und Weinkennerwelt unterwegs. Was hat die Veranstaltung Ihrer Meinung nach der edlen Rotweinrebsorte Blauburgunder – Pinot Nero gebracht? „Zum inhaltsreichen Programm unserer Veranstaltung melden sich Leute von überallher an, es passt das Ambiente…


weiterlesen

3 Fragen an Horst Pichler – Bürgermeister von Neumarkt

1.     Welche Bedeutung haben die Blauburgundertage für die Gemeinde Neumarkt? „Die Blauburgundertage sind eine sehr wichtige Veranstaltung für Neumarkt, weil sie die für unsere Gemeinde wichtigste Rebsorte und den daraus gewonnenen Wein in den Mittelpunkt stellen. Aufgrund der großen Breitenwirkung ist sie ein fixer Bestandteil auf unserem Veranstaltungskalender.“   2.     Es ist wieder Blauburgunderzeit, was heißt das für Sie als Bürgermeister? „Mittlerweile kann ein gutes Glas Blauburgunder während des ganzen Jahres getrunken werden, doch gerade in der Zeit der Blauburgundertage dreht sich alles um diesen aromatischen Wein.“   3.     Wie würden Sie den Satz vervollständigen: „Die Blauburgundertage sind für mich……


weiterlesen

3 Fragen an Monika Delvai Hilber – Bürgermeisterin von Montan

1.     Welche Bedeutung haben die Blauburgundertage für die Gemeinde Montan? „Die Blauburgundertage sind seit Jahren fester Bestandteil der Veranstaltungen in Montan und beliebter Treffpunkt für Weinliebhaber. Diese hochkarätige Veranstaltung hat dazu beigetragen, unsere Gemeinde und unsere Weine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen. Wir freuen uns immer wieder darüber, dass auch Siegerweine des Blauburgunderwettbewerbes aus unserem Anbaugebiet stammen.“   2.     Es ist wieder Blauburgunderzeit „af Matan“, was heißt das für Sie als Bürgermeisterin? „Ich bin als Bürgermeisterin stolz auf diese Veranstaltung, bei der auch die Gemeinden Montan und Neumarkt maßgeblich beteiligt sind. Ich freu mich mit unseren Weinbauern,…


weiterlesen

Die Sieger stehen fest!

Am Freitag 22.04.2016 fiel der Startschuss für die 18. Blauburgundertage in Neumarkt und Montan. Im Rahmen der Eröffnungsfeier auf Schloss Enn wurden die Sieger des 15. Nationalen Blauburgunderwettbewerbs gekürt. Dabei schnitten die heimischen Produzenten hervorragend ab: die ersten drei Plätze wurden von Weinen aus Südtirol belegt. Die Blauburgundertage in Neumarkt und Montan haben sich zu einem Fixtermin in der Südtiroler Weinwelt entwickelt. Vom 30. April bis 02. Mai 2016 haben Weinliebhaber die Möglichkeit, in den beiden Unterlandler Gemeinden Neumarkt und Montan diesen großartigen Rotwein zu verkosten und näher kennenzulernen. Anlässlich der Eröffnungsfeier im Hof von Schloss Enn in Montan wurden die Sieger des 15.…


weiterlesen

18. Blauburgundertage Südtirol

Zum 18. Mal sind Ende April/Anfang Mai (30.04.-02.05.16) in Neumarkt und Montan die Südtiroler Blauburgundertage Programm. Diese in Italien einzigartige Veranstaltung findet ihren würdigen Rahmen in den beiden malerischen Unterlandler Weindörfern. Der 15. Nationale Blauburgunderwettbewerb wurde bereits Anfang April abgehalten. Mit Spannung werden die Ergebnisse, die im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier auf Schloss Enn/Montan präsentiert werden, erwartet. Historisches. Die höher gelegenen Weinlagen von Neumarkt und jene von Montan sind seit Mitte des 19. Jahrhunderts für den Anbau des edlen Blauburgunders bekannt. Seit nunmehr 18 Jahren ist dies der Austragungsort der Blauburgundertage Südtirol und des Nationalen Blauburgunderwettbewerbs, der heuer in 15.…


weiterlesen

15. Nationaler Blauburgunderwettbewerb

Mit der Ausgabe des 15. Nationalen Blauburgunderwettbewerbes wurde diese anspruchsvolle Rotweinsorte um einmal mehr fachlich unter die Lupe genommen und bewertet. Die Prämierungsfeier dazu findet am 22. April in Montan statt. Am 7. und 8. April haben 38 namhafte Sommeliers, Önologen, Weinexperten und Journalisten die 72 nominierten Blauburgunderweine aus den wichtigsten italienischen Weinanbaugebieten im Rahmen einer Fachverkostung im Vereinshaus von Montan bewertet. Dies ist der bereits 15. Nationale Blauburgunderwettbewerb, der in der italienischen Weinwelt inzwischen einen anerkannten Stellenwert erreicht hat. Einer der Gründe hierfür ist die wertvolle, technische Betreuung und Zusammenarbeit mit dem Land- und Forstwirtschaftlichen Versuchszentrum Laimburg in Person von Ulrich…


weiterlesen

Online-Anmeldung

Die Südtiroler Blauburgundertage sind einzigartig in Italien und huldigen dem „König der Rotweine“. Sie finden in den Blauburgunder-Weindörfern Neumarkt und Montan ihren würdigen Rahmen, in denen seit Mitte des 19. Jahrhunderts die edle Rebsorte mit großem Erfolg angebaut wird. Die 18. Ausgabe der Blauburgundertage Südtirol steht nun vor der Tür, in wenigen Tagen geht es los. Damit Sie sich kein Highlight des diesjährigen Programms entgehen lassen, haben wir das Anmeldeverfahren vereinfacht. Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für die einzelnen Veranstaltungen ganz einfach und unkompliziert online anzumelden. Mehr dazu finden Sie hier.


weiterlesen

Das Programm steht!

Zahlreiche Neuigkeiten bietet die diesjährige Ausgabe der Blauburgundertage Südtirol. Gemeinsam mit der exklusiven Veritkalverkostung historischer Jahrgänge vom Blauburgunder Trattmann der Kellerei Girlan bilden auch die Gastregion Oregon sowie das Blauburgunderseminar zum Thema „Farbextraktion und Holzausbau bei Blauburgunder“ die Höhepunkte der Blauburgundertage 2016. Wie immer stehen außerdem alle 70 Blauburgunder, welche am Nationalen Blauburgunderwettbewerb teilgenommen haben, sowie eine Auswahl von ca. 30 Blauburgundern aus aller Welt, zur Verkostung bereit. Die ersten Anmeldungen sind bereits eingetrudelt. Das Programm finden Sie hier.


weiterlesen

Willkommen auf unserer neuen Homepage!

Pünktlich zu den ersten Anmeldungen der teilnehmenden Weinkellereien für die diesjährige Ausgabe der Blauburgundertage erscheint unser Internetauftritt in neuem Glanz.


weiterlesen