Blauburgundermagazin

News 2019

Die Blauburgundertage Südtirol erstrahlen in einem neuen Kleid. Nach über 20 Jahren hat das Logo ein Restyling erhalten und gibt somit der Veranstaltung einen modernen Anstrich.

Überarbeitet wurde in diesem Jahr auch die Verkostung beim Nationalen Wettbewerb. „Wir sind von den Tischverkostungen mit 2 Personen zu den Einzelverkostungen zurückgekehrt. Bei der Jury haben wir auf Kellermeister und Weinexperten aus den teilnehmenden Regionen gesetzt, um dem technischen Aspekt mehr Gewicht zu geben. Festgehalten haben wir an der Blindverkostung“, so Peter Dipoli und Marc Pfitscher, verantwortlich für die Wettbewerbsverkostung.