Das diesjährige Programm der Blauburgundertage

Freitag 28.04.2017

11:00Uhr

Eröffnung & Prämierung

Ort: Schloss Enn in Montan

Prämierung der Siegerweine und Eröffnung der Blauburgundertage im Schloss Enn in Montan.

Samstag 06.05.2017

16:00 Uhr

Best of Domaine de Courcel

Ort: Kultursaal „J. Fischer“ in Montan

Vertikalverkostung Pommard 1er Cru Gran Clos des Epenots, monopole von Domaine de Courcel

Jahrgänge 2014-2013-2010-2008-2007-2003-1999.
Giampaolo Gravina stellt eines der prestigereichsten Terroirs der Côte de Beaune vor: ein Premier Cru von Pommard in Vertikalverkostung, sieben Jahrgänge aus der Hand des talentierten Winzers Yves Confuron.

Referent: Giampaolo Gravina ist 50 Jahre alt und lebt in Rom, wo er Philosophie studierte und lange mit dem Lehrstuhl für Ästhetik der Universität La Sapienza zusammenarbeitete. 15 Jahre lang war er Mitherausgeber des Weinführers des Espressos. Seine Artikel erscheinen in Fachzeitschriften wie Enogea und Pietre Colorate. Im Rahmen der Masterstudiengänge der Università di Scienze Gastronomiche di Pollenzo und der Università di Vita & Salute di Milano hält er Seminare zum Thema Wein. Sein letztes Buch Vini da scoprire (Giunti, 2016) entstand in Zusammenarbeit mit Armando Castagno und Fabio Rizzari. Zurzeit arbeitet er mit Camillo Favaro an der neuen Ausgabe von Vini e terre di Borgogna (ArteVino Editore, erscheint im Sommer 2017).

Sprache: Italienisch und deutsch
Eintritt: 70,00 € – begrenzte Plätze – Anmeldung erforderlich

Anmeldungen ab 1. April

Sonntag 07.05.2017

09:30 Uhr

Zu Gast in Neuseeland

Ort: Kultursaal „J. Fischer“ in Montan

Verkostungsseminare mit dem Gastland Neuseeland
Referent: Jeffrey Chilcott, gebürtig aus Neuseeland, Önologe bei Marchesi di Grèsy (CN)
Sprache: Italienisch und deutsch
Eintritt:  35 € – begrenzte Plätze – Anmeldung erforderlich

Anmeldungen ab 1. April

13:00 Uhr - 21:00 Uhr

Publikumsverkostung

Ort: Kultursaal „Haus Unterland“ in Neumarkt

Alle 70 Blauburgunder, welche am Nationalen Blauburgunderwettbewerb teilgenommen haben, sowie eine Auswahl von ca. 20 Blauburgundern aus aller Welt, stehen zur Verkostung bereit.

Jahrgang: 2014

Eintritt: 20€ pro Person

Montag 08.05.2017

13:00 Uhr - 21:00 Uhr

Publikumsverkostung

Ort: Kultursaal „Haus Unterland“ in Neumarkt

Alle 70 Blauburgunder, welche am Nationalen Blauburgunderwettbewerb teilgenommen haben, sowie eine Auswahl von ca. 20 Blauburgundern aus aller Welt, stehen zur Verkostung bereit.

Jahrgang: 2014

Eintritt: 20€